Wohnungsbau / Bauen im Bestand

Ehemaliges Ladenlokal in Grevenbroich

Fassadenrückbau, Nutzungsänderung und Umbau (Lph.1 – 9)

Der Schuhladen, in dem im Laufe früherer Jahre eine 7,00m lange Schaufensteranlage errichtet worden war, wurde von den Eigentümern aufgegeben. Die ehemaligen Verkaufsräume mit Blick auf die Dorfkirche sollten künftig zu Wohnzwecken genutzt werden.

An Hand von alten Fotos konnten die Proportionen der alten Stuckfassade mit kleinen Fenstern und einer Eingangstür weitestgehend mit einem Vollwärmeschutzsystem und speziell angefertigten Bossen rekonstruiert werden. Fenster und Inneneinbauten wurden von einem Schreiner nach historischem Vorbild hergestellt.


Links: Bauzustand vor dem Umbau

Bauherren: Ehel. Schoop
Baujahr: 2003
Nutzfläche: ca. 70,00 m²